^^^ OBEN

Power Napping

Was für unsere Großeltern noch eine Selbstverständlichkeit war, ist in unserer Leistungsgesellschaft mittlerweile verpönt:

Power Napping

 Das kurze Nickerchen zwischendurch

 

Dabei hat dieses so genannte "Powernapping" viele Vorteile:

  • Es wirkt sich positiv auf das Kurzzeitgedächtnis aus.
  • Es steigert die Leistung.
  • Es reduziert das Gewicht: Müde Menschen haben einen größeren Appetit auf fette und süße Lebensmittel.
  • Es schützt vor Herzkrankheiten: Wenn Sie drei Mal wöchentlich mittags eine halbe Stunde schlafen, können Sie Ihr Herzinfarktrisiko um 37 Prozent senken.
  • Es macht gute Laune: Wer wenig geschlafen hat, ist schnell gereizt. Ein Schläfchen steigert die Konzentration von Serotonin im Blut, einem Hormon, das die Stimmung hebt.
  • Es beugt Erschöpfungszuständen vor.

Und diese Erkentnisse gelten als gesichert!

Allerdings will dieses kurze Einschlafen, genauso wie das rechtzeitige Aufwachen gelernt sein, denn länger als 20 bis 30 Minuten sollte es nicht dauern, da sonst der Körper in die Tiefschlaf Ebene übergeht. Aus dem energiespendenden "Power Napping" wird dann nicht selten ein müdemachender "Power Sleep".

Gerne trainiere ich mit Ihnen Methoden wie ihr kurzes Nickerchen zum Energiespender wird.

Nächste Termine

Keine Termine

Facebook

Copyright © 2013 liegt beim Ersteller der Website Impressum